Logo der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Schuldekanin Gabriele Karle
Schuldekanin Gabriele Karle

Herzlich Willkommen
bei der Schuldekanin
der Kirchenbezirke
Mühlacker und Vaihingen/Enz

Wir wollen Lehrerinnen und Lehrer in den Kirchenbezirken Mühlacker und Vaihingen/Enz durch unsere Angebote „fit für Religion“ machen.

 

 Ganz herzlich laden wir Sie ein unsere Website in Ruhe anzuschauen und unsere Angebote zu nutzen!

 

 Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch oder in einem Gespräch. Unsere  Kontaktdaten und Öffnungszeiten finden Sie am Fußende der Website.

 

 

 

In Zeiten von Corona .....

 

Schulseelsorge im Chat

für alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte

 

 

Über Probleme reden und Sorgen mitteilen können

Heute können wir auf vielen Wegen miteinander reden. Chatten ist einer dieser Wege. Und vielleicht bietet eine anonymen Unterhaltung mehr Möglichkeiten für einen offenen Austausch!

Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz) startet am

Mittwoch, den 1. April 2020, ab 9.00 Uhr

mit einem Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler und für Lehrkräfte.

Der Chat ist von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr jeweils von ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt.

Der Zugang zum Seelsorge-Chat findet sich als eigener Button auf der Homepage https://www.ptz-rpi.de/ sowie www.kirche-und-religionsunterricht.de

 

Wochenaufgaben in Religion In Zeiten von Corona

- möglichst sinnvoll??

 

Für die kommenden drei Wochen sind wir als Religionslehrerinnen und Religionslehrer aufgefordert den SuS Wochenaufgaben zu geben.Die einfachste Lösung ist sicherlich Seiten aus dem Religionsbuch bearbeiten zu lassen.
Im Bereich Religion gibt es aber auch etliche Onlineangebote, die ansprechend gestaltet sind und nun für diesen Zweck von den SuS genutzt werden können. Auf der Seite Kirche und Religionsunterricht finden Sie entsprechende Hinweise!

 

Aus gegebenem Anlass ist die Bibliothek und unser Büro  für Besucher bis nach den Osterferien geschlossen.

 

Momentan finden keine persönlichen Beratungen statt. Es gibt aber die Möglichkeit eine telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen. Telefonisch sind wir zu unseren Bürozeiten erreichbar.

Sie können uns auch gerne eine Mail schreiben.

BEDENKENSWERT...

 

 

 

 

 

Aktuelles aus der Landeskirche
Ostern: Kreativität trotzt CoronaMit Karfreitag und Ostern stehen die höchsten christlichen Feste unmittelbar bevor. Und obwohl wegen der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr keine Gemeindegottesdienste stattfinden können, haben sich viele Gemeinden kreative Alternativen einfallen lassen - völlig im Einklang mit allen Pandemie-Vorsichtsregeln. >> mehr
Landesbischof July betet mitDer württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU). >> mehr
Ostergruß der SynodenpräsidentinSynodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können. >> mehr
„Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“. >> mehr